Für GU-Nord
Kostenlose PCR-Testung in Gratkorn

Nachdem bereits in Graz und Premstätten kostenlose PCR-Testungen angeboten wurde, erweitert das Land Steiermark das Angebot und bietet die Tests ab morgen, 28. Juli, in allen steirischen Teststationen an. 

Das bedeutet, dass in der Teststraße in Gratkorn (Musikschule; Adresse: siehe Map weiter unten), wo ohnehin bis jetzt kostenlose Antigentestungen und auch Impfaktionen stattfanden, auch PCR-Tests zu den gewohnten Öffnungszeiten möglich sind. Die "real-time quantitative Reverse-Transkriptase-Polymerase-Kettenreaktion"-Test, dafür steht die Abkürzung, gelten als Nachweis von Sars-CoV-2 und sind, laut aktuellem Stand der Wissenschaft, genauer als die Antigen-Tests. Sie gelten sogar als "zuverlässigste Methode".

Test spielt entscheidende Rolle

Das Ergebnis hält 72 Stunden (im Vergleich: Antigen-Tests sind bei Selbstabnahme 24 Stunden, bei professioneller Abnahme, etwa durch Ärzte oder Apotheker 48 Stunden gültig). Generell gültig sind sie nur mit offizieller digitaler Erfassung. Die PCR-Test spielen aktuell eine entscheidende Rolle im Kampf gegen die Pandemie: Die Gastronomie, allen voran die Nachtgastronomie, muss von Gästen einen solchen Nachweis verlangen.

COVID-Regeländerungen seit dem 22. Juli
Ab 22. Juli ist der Zugang zur Nachtgastronomie nur mehr für geimpfte Personen (Fristen wie bisher) sowie Personen mit aktuellem negativem PCR-Testergebnis (maximal 72 Stunden ab Probenahme gültig) möglich.

  • Die Anmeldung für die regelmäßigen kostenlosen Antigen-Testungen sowie auch zu den PCR-Testungen erfolgt über die Website www.oesterreich-testet.at.
  • Für telefonische Anmeldungen steht die Hotline 0800/220 330 täglich von 7 bis 22 Uhr zur Verfügung.
  • Aktuell kann jedoch bei der Anmeldung nicht zwischen Antigentestung und PCR-Testung unterschieden werden, daher ist vorerst lediglich ein Termin für die Antigentestung buchbar.
  • Bei der Teststation ist bis zur Umstellung des Anmeldesystems durch den Bund vor Ort eine Registrierung für die PCR-Testung erforderlich.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Mit dem meinbezirk-Newsletter der WOCHE bekommst du die wichtigsten Infos aus deiner Region direkt aufs Smartphone!

meinbezirk-Newsletter
Mit dem Newsletter einfach näher dran!

Starte top informiert in das Wochenende und abonniere den meinbezirk-Newsletter der WOCHE! Bei uns bekommst du nicht nur die neuesten Informationen aus der laufenden Woche und einen Ausblick auf die Events am Wochenende, sondern auch top Gewinnspiele und Mitmachaktionen -  direkt aufs Smartphone oder auf den PC! Und so einfach geht's:Bundesland und Bezirk auswählenName und Mailadresse eintragenNicht vergessen den Datenschutzinformationen zuzustimmenMailadresse bestätigenJeden Freitag 11:00 Uhr...

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen