Kühle Ablenkung für Arbeitnehmer

Eisig: P. Dorner (l.) und E. Gödl wurden freudig empfangen.
2Bilder
  • Eisig: P. Dorner (l.) und E. Gödl wurden freudig empfangen.
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Stefan Haller

Der JAAB Steiermark machte sich kürzlich auf den Weg und verteilte Eis für Arbeitnehmer im Süden unseres Bezirks. Bei Temperaturen an die 30 Grad wurden JAAB-Landesobmann Patrick Dorner, Nationalratsabgeordneter Ernst Gödl und ÖAAB-Bezirksobmann Peter Kirchengast mit offenen Armen empfangen. Neben der abkühlenden Aktion wurden auch viele Gespräche mit den Angestellten geführt. "In den besuchten Betrieben herrschte ein angenehmes Betriebsklima, es wurde respektvoll und freundschaftlich miteinander umgegangen, so wie wir es uns als ArbeitnehmerInnen-Vertreter vorstellen", so Dorner.

Eisig: P. Dorner (l.) und E. Gödl wurden freudig empfangen.
Autor:

Stefan Haller aus Graz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.