Lastenradverleich: Radverkehr wird neu gedacht

Das "Christiana" von Martin Holzer soll zukünftig anderen gut dienen, um den Umstieg aufs Rad zu erleichtern.
  • Das "Christiana" von Martin Holzer soll zukünftig anderen gut dienen, um den Umstieg aufs Rad zu erleichtern.
  • Foto: Privat
  • hochgeladen von Nina Schemmerl

In Gratkorn sollen zwei kostenlose Lastenräder den Umstieg auf das Rad schmackhaft machen.

Wer in Amsterdam oder Stockholm auf den Straßen unterwegs war, hat sicher nicht schlecht gestaunt, dass der gesamte Kindergarten mit Lastenrädern von A nach B gefahren wird. Auch Paket- und Lieferdienste setzen schon auf den Gütertransport mit dem Fahrrad. Die Grünen Gratkorn stellen Neugierigen, Anfängern und Profis nun Gratis-Lastenräder zu Verfügung.

Umsteigen und neu denken

Meist ist es der schwere Einkauf, der die Fahrt mit dem Auto zum Lebensmittelmarkt rechtfertigt. Im Rahmen der Erstellung des Alltagsfahrradkonzepts, das Gratkorn mit Gratwein-Straßengel gemeindeübergreifend erarbeitet, wurden einige Ideen, wie der Alltagsradverkehr attraktiver gemacht werden könnte, mit den Experten von "Verkehrsplus" zusammengetragen. Dabei fand das Lastenrad Anklang. Daraus hat sich wiederum vonseiten der Grünen Gratkorn die Möglichkeit eines kostenlosen Verleihs entwickelt, um den Fahrradverkehr in der Region zu fördern. Ziel ist es, Mobilität um- und auch neu zu denken, damit das Auto das eine oder andere Mal in der Garage bleiben kann. Das Fitnessprogramm für die alternative Fortbewegung gibt es inklusive. Sowohl der Einkauf als auch Umzugskartons, Getränkekisten oder der Nachwuchs kann damit einfach transportiert werden. "Ich bin seit vielen Jahren begeisterter Lastenfahrradfahrer, das ‚Christiana‘ (siehe Foto) gehört mir. Da meine Kinder allesamt schon großteils selber radeln, ist unser Bedarf stark zurückgegangen. Und für die Grünen haben wir uns vor rund einem Jahr ein ‚BBF Miami‘ gekauft, mit dem zum Beispiel Fair-Trade-Produkte aus dem Weltladen in Graz geholt werden", begründet Gemeinderat Martin Holzer den geplanten Verleih.
Beide Lastenräder, sowohl das Modell Christiana als auch BBF Miami, können ab sofort Interessierten zum Ausprobieren zu Verfügung gestellt werden, "um damit zum Beispiel einmal einen größeren Einkauf zu erledigen und so vielleicht auf den Geschmack zu kommen", so Holzer. Und wem der Umstieg gefallen hat, für den hat der Gemeinderat sogleich den Tipp, dass es mittlerweile Förderungen von Bund und Land gibt, um mit dem Lastenrad privat in die Gänge zu kommen. Infos gibt es bei Holzer selbst unter der Nummer 0650/7120582.

Autor:

Nina Schemmerl aus Graz-Umgebung

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

17 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen