Lehrlinge stellten sich wieder dem Wettkampf

Thomas Gartner, Felix Fließer, Günther Käfer (v.l.) und  Verantwortliche von Landesberufsschule und Wirtschaftskammer.
  • Thomas Gartner, Felix Fließer, Günther Käfer (v.l.) und Verantwortliche von Landesberufsschule und Wirtschaftskammer.
  • hochgeladen von Ulrike Kiedl-Gölles

43 Teilnehmer zeigten beim Wettbewerb für Tourismusberufe ihr großes Können.

Beachtlicher Auflauf in der Landesberufsschule Bad Gleichenberg: Beim 8. Landeslehrlingswettbewerb für Tourismusberufe kämpften 23 Teilnehmer in den Küchen, 15 Lehrlinge im Service und 5 junge Damen an der Rezeption (Hotel- und Gastgewerbeassistent) um die Tickets für den Bundeslehrlingswettbewerb in Krems.
Viele Gäste konnte „Hausherr“ Direktor Josef Schellnegger „am Ort, wo bemerkenswerte Karrieren starten“ begrüßen. Unter den strengen Augen der Jury zeigten auch wieder regionale Talente auf: Sandra Safner vom Pfeilerhof in Bad Gleichenberg belegte den vierten Platz im Bereich Rezeption. Ebenfalls knapp am Stockerlplatz vorbei „schrammten“ im Service Dominik Wango vom Steira-Wirt in Trautmannsdorf und Marlies Blasl, die ihre Ausbildung auf Schloss Kapfenstein absolviert.
Sie kochen bei den Staatsmeisterschaften: Günther Käfer vom Gasthof Haberl in Walkersdorf (Platz drei) und der Zweitplatzierte Thomas Gartner vom Malerwinkl in Hatzendorf. Der Sieg ging an Felix Fließer vom Parkhotel Graz.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen