Lesen lernen leicht gemacht

Die erste Klasse der Volksschule Stiwoll kann bereits flüssig lesen.
8Bilder
  • Die erste Klasse der Volksschule Stiwoll kann bereits flüssig lesen.
  • hochgeladen von Carmen Rebecca Hammer

Die WOCHE hat kurz vor den Ferien der Volksschule Stiwoll einen Besuch abgestattet. Die erste Klasse hat gerade das erste Semester bestanden, da können sie längst flüssig lesen. Während vielen Kleinstschulen in ganz Österreich das Aus droht, nutzt Frau Direktorin Meier die geringe Schülerzahl, um mit verschiedenen Leselernmethoden jedes Kind individuell zu lehren. Das Resultat spricht für sich: Kleine lesende Münder murmeln im lauen Licht der Lernampel.

Lesemethoden

Es gibt immer wieder neue Strömungen in der Pädagogik, die veränderte Lehrmethoden mit sich bringen. Direktorin und Lehrerin der ersten Volksschulklasse Monika Meier ist es persönlich aber nicht wichtig, nur am neuesten Stand zu sein. Sie passt nicht die Kinder an das System an, sondern umgekehrt. “Ich nutze jede neue Arbeitsweise, um den verschiedenen Bedürfnissen der unterschiedlichen Kinder gerecht zu werden”, schildert Meier ihre Philosophie. Das eine Kind lernt am besten indem es sich jeden Buchstaben einzeln einprägt, das nächste lernt sie paarweise, ein anderes das gesamte Alphabet auf einmal.

Lesehilfen

“Wichtig ist es aber, und das sage ich auch den Eltern, dass sie anfangs nur die Laute selbst wiederholen, da sie jene für das flüssige Lesen benötigen.”, dazu hat Meier zu jedem Buchstabenlaut das passende Bild gezeichnet. Darüber hinaus hat die Direktorin eine Lesehilfe entwickelt, die das zusammenhängende Lesen erleichtert. So zeichnet sie kleine Dächer über das Buchstabenpaar “ch” oder Räder über “au”, damit sie sogleich das Wort Auto damit assoziieren. Mit der Zeit brauchen sie diese Hilfszeichen nicht mehr, da sie ganz einfach wissen, wie die Worte aussehen. Auch Erwachsene lesen nicht die Buchstaben, sondern erkennen Worte, während ihre Augen einen Text scannen. Damit verabschieden sich diese Hilfen von selbst.

Leseerfolg

Das Ergebnis kann sich hören lassen. Unsere freie Mitarbeiterin hat sich von den Schülern vorlesen lassen und war erstaunt über die Fähigkeiten der Erstklässler. Im Schulsystem der Zeit, das alle auf dieselbe Weise unterrichtet und ungeachtet ihrer persönlichen Talente einheitlich bewertet, als seien Kinder identisch, geht Meier eigene Wege mit ihren Schützlingen. So ist Dank dieser einfühlsamen Lehrerin ein lesendes Kinderflüstern in dem kleinen, stillen Nest Stiwoll zu vernehmen.

Wo: Volksschule, Stiwoll 148, 8113 Stiwoll auf Karte anzeigen


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen