Nach Unwetter: Mehrere Feuerwehren im Einsatz

2Bilder

Sieben Feuerwehren des Feuerwehrbereiches Graz-Umgebung, Abschnitt 6, standen bei zahlreichen Hilfeleistungen aufgrund von Unwetter von Sonntag auf Montag im Einsatz. So meldete zum Bespiel Rene Schlatzer, der stellvertretende Feuerwehrkommandant der FF Stiwoll mehrere umgestürzte Bäume im Raum Fromegg und Kornberg. 21 Florina rückten zur Beseitigung der Bäume aus, um die Verkehrsflächen wieder freizumachen. Die FF Eisbach-rein war ebenso zu einer Baumbergung gerufen worden; eine technische Gruppe, wie Feuerwehrkommandant Hannes Koch mitteilt, war im Einsatz. Spät in der Nacht war rückte auch die FF St. Pankrazen-Gschnaidt für eine Nutzwasserversorgung aus.

Die Unwetter im Raum St. Bartholomä hatten zur Folge, dass der Löschverband der FF St. Oswald bei Plankenwarth-St. Radegund im Einsatz war. Durch den böigen Sturm wurden ein Wohnhaus und zwei Wirtschaftsgebäude abgedeckt, die mithilfe der Teleskopmastbühne der Betriebsfeuerwehr Sappi mit Planen zugedeckt werden mussten. Sandsäcke wurden bei einem Anwesen verlegt werden, weil dieses nach den Niederschlägen Gefahr lief, überflutet zu werden.

Autor:

Nina Schemmerl aus Graz-Umgebung

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

17 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen