Noch mehr Wohnqualität mitten in Hatzendorf

Pfarrer Franz Brei segnete die neu umgebauten und renovierten Wohnungen. Alle neuen Mieter erhielten einen Blumengruß.
  • Pfarrer Franz Brei segnete die neu umgebauten und renovierten Wohnungen. Alle neuen Mieter erhielten einen Blumengruß.
  • Foto: kk
  • hochgeladen von WOCHE Südoststeiermark

HATZENDORF. Nach achtmonatiger Sanierungszeit wurden in Hatzendorf fünf Wohnungen an die Mieter übergeben. Im ehemaligen Gemeindehaus wurden durch ein vom Land Steiermark gefördertes Projekt fünf dem heutigen Standard entsprechende Wohnungen installiert. Bürgermeister Walter Wiesler informierte die neuen Mieter in seiner Begrüßungsrede über die „bewegte Vergangenheit“ des Bauwerkes, das in den Jahren 1956 und 1957 als Wohnhaus errichtet wurde und seit dieser Zeit unterschiedlichsten Verwendungen gedient hat – unter anderem der Raiffeisenbank, für Ordinationsräumlichkeiten und als Gendarmerieposten. Die Segnung der Wohnungen führte Franz Brei durch.

Autor:

WOCHE Südoststeiermark aus Südoststeiermark

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.