Hinter dem Gartentor
ÖAAB-GU: Virtueller Garten-Treff – „Bulletin 6“

40Bilder

Wir sind in der KW28, wo das ÖAAB-GU „Umwelt-Team“ unterwegs war und einen interessierten Blick „Hinter dem Gartentor“ machen durfte. Diesmal war das Team in der Marktgemeinde Gössendorf, bei einer ehemaligen Gemeinderätin unterwegs. Sie pflegt und hegt einen Hausgarten, der einem Kleingarten auf Eigengrund entspricht. Vollständigkeitshalber, so ÖAAB-Bezirksobmann AK-Rat Peter Kirchengast, fällt dieser „Kleingarten“ nicht unter den Bestimmungen des in Österreich geltenden Kleingartengesetzes nach BGBl. Nr. 6/1959. Er weist aber von den geometrisch angeordneten Beeten bis hin zum Gewächshaus alle Besonderheiten auf.

Dieser von der ehemaligen Gemeinderätin und bereits in Pension befindlichen Arbeitnehmerin dient einerseits der Erholung in der Natur und andererseits den Anbau von Obst und Gemüse. Außerdem finden sich in diesem Garten auch Zierpflanzen, Blumen und Rasenflächen. Die besondere Ambiente an diesem Hausgarten ist, dass neben dem „Essbaren“ bunte Blumen und Pflanzen die jeweiligen Übergänge zu den einzelnen Gemüsebeeten mit ihrer Vielfalt abrunden.

„Hinter dem Gartentor“ ist ein Virtueller-Treffpunkt für Gartenliebhaber, die Plattform für Gleichgesinnte vom ÖAAB Graz-Umgebung, der allen Natur- und Gartenliebhabern hiermit ein wertvolles Podium bietet.

Wie kann man Mitmachen: Gartenbesitzer melden sich unter Tel.: 0664/3661013 bzw. peter.kirchengast@stvp.at an. Zwei Personen vom ÖAAB „Umwelt-Team“ kommen zum Fotografieren des Gartens vorbei. Veröffentlicht werden nur Bilder von Garten-Inspirationen, keine Personen bzw. Wohnbereiche.

Die Garten-Impressionen wurden in der Marktgemeinde Gössendorf aufgenommen:

Links zu weiteren "Bulletin":
ÖAAB-GU organisiert virtuellen Garten-Treffpunkt
ÖAAB-GU: Virtueller Garten-Treff - "Bulletin 2"
ÖAAB-GU: Virtueller Garten-Treff - "Bulletin 3"
ÖAAB-GU: Virtueller Garten-Treff - "Bulletin 4"
ÖAAB-GU: Virtueller Garten-Treff - "Bulletin 5"

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen