ÖKB-Totengedenkfeier in Hausmannstätten

Johann Mesicek, Franz Bisail/Nestelbach, und Bezirksobmann Franz Grinschgl (v.l.) bei einer Kranzniederlegung des ÖKB Hausmannstätten.
  • Johann Mesicek, Franz Bisail/Nestelbach, und Bezirksobmann Franz Grinschgl (v.l.) bei einer Kranzniederlegung des ÖKB Hausmannstätten.
  • hochgeladen von Edith Ertl

Traditionell gedenkt der Kameradschaftsbund rund um Allerheiligen mit einer Kranzniederlegung der Verstorbenen. Der ÖKB Hausmannstätten lädt am 2. November um 19:00 Uhr zur Gedenkfeier beim Kriegerdenkmal. Obmann Johann Mesicek und sein Team setzen damit ein Zeichen des Friedens und ehren die Kameradschaft über den Tod hinaus. Die Allerseelen-Messe findet zuvor um 18:00 h in der Pfarrkirche statt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen