Baureportage Villa Kunterbunt
Perfekte Nutzung für das alte Gemeindeamt

Aus dem alten Gemeindeamt in Hart bei Graz wurde ...
4Bilder
  • Aus dem alten Gemeindeamt in Hart bei Graz wurde ...
  • Foto: Gemeinde Hart bei Graz
  • hochgeladen von Alois Lipp

Für das ehemalige Gemeindeamt in Hart gibt es mit neuem Kindergarten wohl die beste Nachnutzung.

Aus dem ehemaligen Gemeindamt in Hart bei Graz wurde die "Villa Kunterbunt". Der neue Kindergarten für zwei Kindergartengruppen und zwei Kinderkrippengruppen wurde im Mai feierlich eröffnet.

Professionelle Planung

Dank professioneller Planung konnte nicht nur die Bauzeit, sondern auch die Kosten um 34 Prozent unterschritten werden. Die Baukosten betrugen statt der angepeilten 1,84 Millionen Euro deshalb nur 1,4 Millionen Euro. Das neu gestaltete Haus bietet auf 700 Quadratmeter Nutzfläche und 1.600 Quadratmeter Freifläche nicht nur für zwei Kinderkrippen sowie zwei Kindergartengruppen Platz, es beherbergt auch noch einige Unternehmen. Zusätzlich zu den bestehenden Mietern hair-cut-color, GU-Baumanagement und der Unternehmensberatung Franz Großschedl zog auch die Immobilienverwaltung der Gemeinde in die modernen Räumlichkeiten. Der Leerstand im Ortszentrum wurde dadurch beseitigt. Während der viermonatigen Bauzeit waren rund 25 Professionisten am Bau beteiligt (siehe links). Das Planerteam bestand aus sechs Büros. Den Namen "Villa Kunterbunt" durften sich die Kinder übrigens selbst aussuchen. Auch die Fassade wurde nach unzähligen eingegangenen Entwürfen bunt gestaltet.

Ermöglicht durch:

Autor:

Alois Lipp aus Graz-Umgebung

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.