Preis für Steinmetz für kreative Grabgestaltung

Steinmetzmeister Erich Trummer (2.v.l.) bekam eine Urkunde von Bundesinnungsmeister Wolfgang Ecker (r.) überreicht.
  • Steinmetzmeister Erich Trummer (2.v.l.) bekam eine Urkunde von Bundesinnungsmeister Wolfgang Ecker (r.) überreicht.
  • hochgeladen von WOCHE Südoststeiermark

Für die Gestaltung eines Familiengrabes erhielt Steinmetzmeister Erich Trummer aus Burgfried bei Gnas eine Auszeichnung. Unter 48 Einsendungen erreichte das Unternehmen den zweiten Preis. Die Wirtschaftskammer Österreich vergab im Rahmen der Denkmalpflegemesse „Monumento 2012“ Auszeichnungen für die Kreativität bei der Gestaltung von Denkmälern und Grabstätten. „Wie die Erhaltung von baulichem Kulturgut ist auch die Bewahrung des Totengedenkens ein fester Bestandteil unserer Kultur“, erklärte Bundesinnungsmeister Wolfgang Ecker. Er überreichte Erich Trummer eine Urkunde als sichtbares Zeichen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen