Region traf sich beim Schmankerltag

Vom Blutwurstgröstl der Gsullerkogler bis zum Uhudlerstum aus Harrys Weinempfehlung ließ der Schmankerltag keine Gaumenfreude aus.
243Bilder
  • Vom Blutwurstgröstl der Gsullerkogler bis zum Uhudlerstum aus Harrys Weinempfehlung ließ der Schmankerltag keine Gaumenfreude aus.
  • hochgeladen von Edith Ertl

Höhepunkt war die Modenschau, bei der Persönlichkeiten aus der Region Trachtenmode von Hiden vorführten, darunter Bgm. Harald Mulle, Gemeindevorstand Maria Grill und die Organisatorin des Schmankerltags Herta Brunner. Eine Augen- und Ohrenfreude war das kulturelle Programm, durch das GR Markus Hierzer humorvoll und informativ führte.
Applaus gab es für die Tanzvorführung der Gsullerkogler Jugendgruppe, den musikalischen Darbietungen der 2a der Neuen Musikmittelschule, dem Musikverein Gratwein, dem Teibinger Trio und den Heimatländern. Premiere hatte der Schmankerlfest-Song, der von Musiklehrer Wolfgang Wabscheg komponiert und als Kanon unter Beteiligung der Zuschauer uraufgeführt wurde.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen