RK-Jugend beim Bezirksbewerb

5Bilder

Im Notfall zählen Sekunden. Und wenn auf ein Unfallgeschehen das nächste folgt, haben Lebensretter oft nur wenige Minuten zum Verschnaufen. Wie in solchen Extremsituationen richtig gehandelt werden muss, darauf bereitet sich auch schon die Rotkreuz-Jugend vor und testet ihr Können regelmäßig bei Bewerben. So fand auch kürzlich der Erste-Hilfe-Bezirksbewerb Graz-Umgebung statt.

"Silber" geht an GU

Insgesamt reisten 32 Gruppen der Rotkreuz-Jugend Steiermark und zwei aus Kärnten nach Lieboch, bevor um 9 Uhr der Startschuss zum Wettbewerb fiel. In Fünfer-Teams mussten die Jugendlichen nachgestellte Verletzungen und Krankheitsbilder erkennen und entsprechend versorgen. Darunter galt es, richtig mit alkoholisierten Personen, einem Unfall beim Aufbau eines Feuerwehrfestes oder einer missglückten Mutprobe sowie Schaulustigen umzugehen. Am Nachmittag stand schließlich die Siegerehrung am Programm. Hart und verdient erkämpft ging der Sieg an die Jugendgruppe aus Völkermarkt. Auf dem zweiten Platz folgte die Gruppe Lieboch 2 – die damit "Silber" nach Graz-Umgebung holte –, dicht gefolgt von der Gruppe aus Hartberg.

Autor:

Nina Schemmerl aus Graz-Umgebung

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.