Rotes Kreuz GU zieht Bilanz

Erhielt eine Auszeichung: Günter Pichlbauer (r.)
  • Erhielt eine Auszeichung: Günter Pichlbauer (r.)
  • Foto: Rotes Kreuz/Rene Pospischil
  • hochgeladen von Nina Schemmerl

Bei der alljährlichen Bezirksversammlung der Bezirksstelle Graz-Umgebung des Österreichischen Roten Kreuzes, Landesverband Steiermark, kamen neben den zahlreichen Ehrengästen rund 100 Rot-Kreuz-Mitarbeiter in Krumegg, Marktgemeinde St. Marein bei Graz, zusammen. Die Bilanz: Circa 900 Freiwillige leisteten insgesamt 274.096 unentgeltliche Stunden. Die Erste-Hilfe-Trainer schulten 3.070 Personen im Bezirk in Erster Hilfe und durch die Team-Österreich-Tafel wurden 82.300 Kilogramm Lebensmittel an die Bevölkerung weitergereicht. 4.600 Stunden verbrachte der freiwillige Sozialdienst als Besuchs- und Begleitdienst und bei Seniorennachmittagen, bilanzierten Bezirksstellenleiter Günter Pichlbauer und Bezirksgeschäftsführer Markus Schobel. Pichlbauer selbst wurde an diesem Abend für sein Engagement und seinen unermüdlichen Einsatz das 'Große Goldene Ehrenzeichen des Landesverbandes Steiermark' verliehen. Als Ehrengäste wurden Bezirkshauptmann Burkhard Tierrichter, Nationalratsabgeordnete Karin Greiner, Bereichsfeuerwehrkommandant Gerhard Sampt als Vertretung anderer Einsatzorganisationen, Bezirkspolizeikommandant Manfred Pfennich und Jürgen Maier von der Österreichischen Wasserrettung begrüßt.

Autor:

Nina Schemmerl aus Graz-Umgebung

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

15 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.