Stadtführung durch Gleisdorf mit dem Handy

Mit Hilfe des eigenen Handys kann man ab sofort informative Stadtrundgänge in Gleisdorf absolvieren.
Neun Sehenswürdigkeiten wurden mit den QR-Codes ausgestattet, die manch einer schon vom Einkaufengehen kennt.
Mit Hilfe des QR-Scanners, den man bei modernen Mobiltelefonen als Gratis-App herunterladen kann, ist es möglich, eine geführte Stadtführung zu machen.

Wo findet man die Codes?
Interessierte mit der dafür notwendigen Ausstattung finden die Codes am Rathaus, der Florianisäule, beim „forumKloster“, beim Solarbaum, in der Bürgergasse, bei der Mariensäule, der Pfarrkirche Gleisdorf, der römerzeitlichen Fundstätte und der Marienkirche.
Wer dafür nicht ausgestattet ist, kann sich die Stadtführung auf der Homepage von Gleisdorf (Tourismus, Impressionen) auch anhören.
Möglich machte all dies ein Projekt der 8-Städte-Kooperation, bei welchem die acht ost-steirischen Städte hinkünftig mit Audio-Guides ausgestattet werden sollen.
Gleisdorf wollte auf die Audio-Guides nicht warten und machte sich in einem eigenen Projekt die moderne Technik zunutze – was auch nicht viel Geld kostete.
Das geschichtliche Hintergrundmaterial für die Führungen kam vom Gleisdorfer Historiker Siegbert Rosenberger.

Autor:

Monika Bertsch aus Weiz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.