Frohnleiten
Stammzellentypisierung, um Leben zu retten

In Frohnleiten findet eine Stammzellentypisierung statt.
  • In Frohnleiten findet eine Stammzellentypisierung statt.
  • Foto: Pixabay
  • hochgeladen von Nina Schemmerl

Der SV Frohnleiten beziehungsweise die Initiative "NachWuchsModell Frohnleiten" veranstalten am Samstag, 23. Oktober, von 9 bis 13 Uhr am Hauptplatz der Stadtgemeinde beim ehemaligen DM eine Stammzellentypisierungsaktion.

Jährlich erkranken rund 1.000 Österreicher an Leukämie, auch Blutkrebs genannt. Da es keine Früherkennungsmethode gibt, sind die Betroffenen auf eine Stammzellenspenden gesunder Menschen angewiesen. Mit tatkräftiger Unterstützung der Stadtgemeinde Frohnleiten hat das Team rund um Nachwuchstrainer Mario Uller den Kontakt zum Verein "Geben für Leben" aufgenommen, um zu helfen. "Uns geht es gut, aber im Leben kann so schnell etwas passieren, und dann braucht man Hilfe. Wir wollen helfen und unterstützen", sagt Uller zur Aktion und hofft, möglichst viele Menschen zu erreichen, die Leben retten können. Mit einer einfachen Stammzellentypisierung. 

So einfach funktioniert es ...

Viele Leukämiepatienten, davon einige Kinder, warten auf lebensrettende Stammzellen. Aktuell werden passende Spenden für den acht Monate alten Mahir, die zweijährige Pia, die dreijährige Leonie, die 40-jährige Lucia und die 41-jährige Petra gesucht. Es gibt zwei Möglichkeiten, aktiv zu helfen: Entweder man wird zum Spender oder unterstützt mit einer Geldspende – denn jede Typisierung kostet in der Abwicklung 40 Euro, die vom Verein Geben für Leben übernommen werden. 

Details:

  • Jede Spende zählt, auch Geldspenden (die sind steuerlich absetzbar) – Sparkasse Bludenz AG IBAN: AT39 2060 7001 0006 4898
  • Alle Infos zum Verein Geben für Leben gibt's hier nachzulesen.
  • Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
  • Typisieren können sich gesunde Menschen zwischen 17 und 45 Jahren mit mindestens 50 Kilo Körpergewicht.
  • Weiterer Kontakt: 0660/977 87 43

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen