Jahreseinklang statt Weihnachtsfeier
Statt Gymnastik in der Halle -"Alle Neune"

Im Bild Mitte, weißer Pullover, Co-Trainer Hans Franz im Gespräch mit Wolfgang Berngruber, Trainer des ATUS-Kalsdorf
6Bilder
  • Im Bild Mitte, weißer Pullover, Co-Trainer Hans Franz im Gespräch mit Wolfgang Berngruber, Trainer des ATUS-Kalsdorf
  • hochgeladen von Erich Timischl

Am 09. Jänner fand schon zum vierten Mal der Jahreseinklang der Turnrunde des ATUS-Kalsdorf, unter der Leitung von Wolfgang Berngruber statt. Die Turner trafen sich im Gasthaus Haiden im Herzen von Wundschuh. Sie versuchten die Weihnachts-Kalorien vor Ort beim Kegeln wieder loszuwerden. Es war ein geselliger Abend. Wolfgang Berngruber und Hans Franz Co-Trainer, freuten sich, dass die Turnriege vollständig vertreten war, was sicher auf die gute Kameradschaft zurückzuführen ist.
Dieses Mal war es besonders laut, weil gleichzeitig „rein zufällig“ die Damen-Turnrunde von Trainerin Christa Berngruber ihren Jahreseinklang auch hier beim Kegeln auf der Nebenbahn feierten. Das gemeinsame Zusammentreffen der Damen -und Herrenturnrunde präsentierte die Riesen-Turnriege des ATUS-Kalsdorf. Glückwunsch!

Regionaut Erich Timischl

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen