Statt Piercingnadel zu Wolle und Häkelnadel: Natascha Neuhauser häkelt Boshi-Hauben zugunsten des Gleisdorfer Lebi-Ladens

Sitzt im Tattoostudio und häkelt: Natascha Neuhauser, Gleisdorfer Hauben-Queen, an ihrem "Arbeitsplatz".
  • Sitzt im Tattoostudio und häkelt: Natascha Neuhauser, Gleisdorfer Hauben-Queen, an ihrem "Arbeitsplatz".
  • hochgeladen von Daniela Kuckenberger

Bunt geht es nicht nur auf der Haut zu im True Fellas Tattoostudio in Gleisdorf. Natascha "Taschi" Neuhauser, Piercerin bei True Fellas, tauscht seit Oktober tauscht regelmäßig die Piercingnadeln gegen die Häkelnadel und lässt bunte Boshi-Hauben entstehen. Die werden verkauft, fünf Euro pro Haube gehen an den Lebi-Laden in Gleisdorf.

Häkeln statt golfen
"Handarbeiten ist eines meiner Hobbys, das andere ist golfen, aber das kommt momentan zu kurz," lacht die 41jährige Mama von drei Kindern und erklärt: "Letztes Jahr haben Kunden meine Hauben gesehen und wollten selbst welche. So ist die Aktion entstanden." Zum zweiten Mal häkelt Taschi heuer schon im Akkord. In ganz Österreich, nach Deutschland und Slowenien hat Natascha schon Hauben verschickt. Noch werden Bestellungen angenommen: facebook.com/natascha.neuhauser.

Autor:

Daniela Kuckenberger aus Weiz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.