Stift Rein: Koran und syrisches Christentum

Die Stiftsbibliothek Rein verfügt über einen Koran in arabischer Schrift und sechs Bände Ephraem, der Syrer
  • Die Stiftsbibliothek Rein verfügt über einen Koran in arabischer Schrift und sechs Bände Ephraem, der Syrer
  • Foto: Höfler
  • hochgeladen von Edith Ertl

Eine hochkarätige Veranstaltung im Rahmen von „Österreich liest“ findet am 18.Oktober um 19:00 Uhr in der Reiner Stiftsbibliothek statt. Karl Prenner, Autor und ehemaliger Professor am Institut für Religionswissenschaft, spricht zur Entstehungsgeschichte des Koran und seine Rolle im Leben der Muslime. Erich Renhart, wissenschaftlicher Leiter der Sondersammlung der Universitätsbibliothek Graz, gibt anhand von Ephraem der Syrer (+ 373) Einblick in das syrische Christentum und dessen Einfluss auf den Koran.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen