Tage der offenen Tür bei den Lebensgärten

Lebensgärtner haben mehr als eine Ansammlung von Pflanzen. Da steckt eine Idee, eine Philosophie dahinter", betonte Susanne Pammer bei der Präsentation der heurigen Aktion "Tag der offenen Tür" der mittlerweile 28 Lebensgärtner im Vulkanland. Acht Jahre gibt es das Lebensgärten-Projekt bereits. Von der Vielfalt an Auffassungen, wie man einen Garten anlegt und unter welches Thema man einen Garten stellt, kann man sich bei den Tagen der offenen Gartentür ein Bild machen. Hauptthema sind zur Zeit jahreszeitlich bedingt Rosen. "War Gartenarbeit früher oft mühsam, so ist sie jetzt leidenschaftlich geworden und gibt Lebenskraft", hob Josef Ober bei der Präsentation im Lebensgarten der Familie Christandl am Feldbacher Kalvarienberg hervor. Dort ist eine Holunder-Wunderwelt mit herrlichem Blick über Feldbach entstanden. Über die 43 Termine der "offenen Gartentür" kann man sich unter "www.lebensgaerten.at" informieren.

Autor:

Walter Schmidbauer aus Südoststeiermark

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.