Theater der Landjugend Gutenberg

Die Landjugend Gutenberg lädt wieder zum traditionellen Theater ein. Seit Wochen wird fleißig geprobt und die Aufregung steigt und steigt.

Weder vor den zeitintensiven Proben noch der Bühnengestaltung schrecken die Theaterspieler zurück, denn sie können es kaum erwarten, wenn sie den ZuseherInnen das Ergebnis ihrer Mühen auf der Bühne präsentieren können.

Es handelt sich heuer um das Stück von Dietmar Steimer - "Das Geld ist im Eimer":

Alfons Riebele ist ein Mann, der die Arbeit hasst und das Leben liebt. Eines Morgens, nach durchgezechter Nacht, findet er in seinem Wohnzimmer zu seiner Überraschung einen Koffer voller Geld. Sein Freund Bertram und die Nachricht von einem Banküberfall geben ihm schnell Gewissheit über die dubiose Herkunft des Geldes. Alfons und Bertram beschließen dennoch, das Geld auf jeden Fall heimlich zu behalten. Die Geheimhaltung erweist sich jedoch vor Alfons Frau Waltraud, Oma und der Nachbarin Hildegard Zopfler als äußerst schwierig. Als dann Tochter Ulrike ihren Freund Werner vorstellt, wird es für Alfons und Bertram erst rechts brenzlig, denn Werner ist bei der Polizei beschäftigt. Gibt es für Alfons und Bertram ein "happy end"?

Die folgenden Personen spielen heuer beim Theater 2017 mit:

Nina Maillet
Andreas Flechl
Stefan Hörz
Tina Puches
Katrin Hierz
Franz Schinnerl
Daniela Schinnerl

Die Landjugend freut sich schon auf Ihr/Euer Kommen!

Karten sind bei den Mitglieder der LJ Gutenberg sowie beim GH Stockner, Günter's Servicetankstelle und bei der Raiba Gutenberg erhältlich.

Wann: 06.01.2017 19:30:00 bis 15.01.2017, 22:00:00 Wo: Loretowirt GH Stockner, Garrach 48, 8160 Garrach auf Karte anzeigen

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen