Auf der Pyhrnautobahn
Tödlicher Verkehrsunfall am Autobahnknoten Graz-West

Die Autobahn war im Unfallbereich zwischen 18.35 und 19.15 Uhr komplett gesperrt.
6Bilder
  • Die Autobahn war im Unfallbereich zwischen 18.35 und 19.15 Uhr komplett gesperrt.
  • Foto: FF Unterpremstätten
  • hochgeladen von Alois Lipp

Gestern Abend kam es auf der A9 kurz vor dem Knoten Graz-West zu einem schrecklichen Verkehrsunfall.

Obwohl in Österreich aktuell ein Lockdown gilt, herrschte gestern Abend wieder stockender Verkehr rund um den Knoten Graz-West. Das wurde einer 63-jährigen Pkw-Lenkerin zum Verhängnis. Sie musste ihr Fahrzeug am ersten Fahrstreifen in Fahrtrichtung Linz kurz vor dem Knoten Graz-West anhalten. Ein 57-jähriger Lenker eines Sattelkraftfahrzeugs übersah das stehende Fahrzeug und krachte trotz Vollbremsung nahezu ungebremst in das stehende Fahrzeug. Das Unfallwrack wurde nach vorne geschoben, drehte sich und kam am Pannenstreifen zum Stillstand.

Der schwere Verkehrsunfall forderte die Einsatzkräfte sehr.
  • Der schwere Verkehrsunfall forderte die Einsatzkräfte sehr.
  • Foto: FF Unterpremstätten
  • hochgeladen von Alois Lipp

Reanimationsversuche blieben erfolglos

Die schwerverletzte Lenkerin wurde von Ersthelfern, auch eine Notärztin kam zufällig an der Unfallstelle vorbei, aus dem Wrack geborgen. Trotz sofort eingeleiteter Reanimationsmaßnahmen erlag die 63-Jährige noch am Unfallort ihren schweren Verletzungen. "Der Notarzt des Roten Kreuz, Notfallsanitäter und die Feuerwehrkameraden versuchten 1,5 Stunden das Leben der Lenkerin zu retten, was leider erfolglos blieb", heißt es von der Feuerwehr Unterpremstätten, die gemeinsam mit der Feuerwehr Zettling im Einsatz stand.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Informationen zur Corona-Schutzimpfung

Hier wird geimpft!
Alle wichtigen Infos

Zum Corona-Ticker

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen