Und... ward ihr mit dabei?

Cinderella Ballettaufführung der VS Judendorf-Straßengel
23Bilder
Wo: Gratwein-Straßengel, Gratwein-Straßengel auf Karte anzeigen


Gratwein-Straßengel. Bemerkenswert vielfältig. Wieder ein Wochenende an dem die Veranstaltungen in unserer Großgemeinde aufzeigen, wie vielfältig wir sind.

Ballettaufführung Volksschule Judendorf-Straßengel.

Eine tolle Aufführung und Interpretation von „Cinderella“ konnten sich Ballettfans am vergangen Freitag und Samstag Abend in der Mehrzweckhalle Judendorf-Straßengel ansehen. Eine liebenswerte Veranstaltung, die vom Elternverein der Volksschule Judendorf-Straßengel organisiert wurde.

40 Jahre NMS.

Die Musikmittelschule Gratwein-Straßengel feiert heuer ihr 40-jähriges Bestehen. Vergangenen Donnerstag lud die Schule zu einem tollen Abend mit vielen Höhepunkten. Einer der Höhepunkte an diesem Abend war – neben den tollen Aufführungen aller SchülerInnen bzw. LehrerInnen und der Dekoration - der „Revival-Chor“, der aus ehemaligen Schülerinnen, Eltern, Freunden und LehrerInnen besteht. Aufhorchen ließ der Aufruf vorab zu einer einzigen Chorprobe initiiert durch den Lehrer Wolfgang Wabscheg, der für dieses Jubiläum eine eigene Hymne schrieb. Tolles Bühnenbild, tolle Zusammenarbeit und großartige Musik! Die Direktorin Frau Schelch Barbara führte durch den Abend.

Eröffnung des Streetsoccerplatzes und Skaterplatzes.

Am vergangenen Freitag, dem 30. Juni 2017 wurde im Rahmen des Spielefestes des Elternvereins der VS Judendorf-Straßengel auf Initiative des Ausschusses für Jugend und Sport unter Obmann Gernot Papst der Streetsoccerplatz eröffnet. Unter Anwesenheit der GRin Johanna Tentschert, GRin Martina Auer, GR Gernot Papst und Bürgermeister Harald Mulle durften die Kinder nach Eröffnung den Platz "stürmen".

BG Rein goes International Safe School.

Als erstes Bundesgymnasium in Europa durfte das BG Rein das Zertifikat „International Safe School“ entgegennehmen. Eine hohe Auszeichnung, die nur durch jahrelange Arbeit und dem Engagement verschiedenster Menschen, – mitunter von Harald Lischnig, Gudula Brandmayr, uvm. zustande kommen konnte.

Entenrennen Rotary Club.

Am Samstag schwammen die Enten in Eisbach wieder um die Wette. Eine Veranstaltung der Rotarier, die schon zu einem Fixpunkt vieler Gratwein-Straßengler geworden ist.

Frühschoppen der Feuerwehrmusik in Eisbach.

Zum Frühschoppen lud auch heuer die Feuerwehrmusik in die Stiftstaverne in Rein. Mit dabei war die Kindertanzgruppe der Mühlbachkogler, die Schuhplattler und als Abschluss die Murbodna Banda. Danke an die Organisation und natürlich an Kapellmeister Schacherl Ewald und Obmann Heß Manfred.

Konzert im Park TMK Judendorf.

In die Sommerpause haben sich die MusikerInnen der Trachtenmusikkappelle am vergangen Sonntag im Park gespielt. Viele BesucherInnen lauschten bei toller Atmosphäre im Park der Kapelle unter Leitung von Kapellmeister Franz Kniepeiss, der manchmal auch an seine Frau Sieglinde den Taktstock abgeben kann. Organisiert wurde diese Veranstaltung übrigens von der Gemeinde, genauer gesagt unter GRin Martina Auer.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen