Vasoldsberg wurde zur Dichter-Hochburg

Bgm. Johann Wolf-Maier mit Anton Wilflinger und  Sepp Maier bei der Lesung anlässlich des 90. Geburtstages von Willi Wonisch.
2Bilder
  • Bgm. Johann Wolf-Maier mit Anton Wilflinger und Sepp Maier bei der Lesung anlässlich des 90. Geburtstages von Willi Wonisch.
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Edith Ertl

Der Achteckstadl in Vasoldsberg bot die perfekte Kulisse für den Auftritt der Elite unter den Heimatdichtern. Zum Gedenken an den 2001 verstorbenen literarischen Briefträger aus Hausmannstätten lasen Franz Gollner, Sepp Maier, Karl Solderer, Heinz Mahr, Erich Köhldorfer und Bernhard Valta eigene Werke und Gedichte von Willi Wonisch anlässlich der Wiederkehr seines 90. Geburtstages. Wonisch war vor allem Radiohörern mit seinen humorvollen Gedichten über den Huaberbauern bekannt. Unter den zahlreichen Gästen begrüßte der Präsident der steirischen Heimatdichter Anton Wilflinger Vasoldsberg Bgm. Johann Wolf-Maier sowie Dr. Willibald Wonisch, den Sohn des posthum gedachten Schriftstellers.

Bgm. Johann Wolf-Maier mit Anton Wilflinger und  Sepp Maier bei der Lesung anlässlich des 90. Geburtstages von Willi Wonisch.
Dichter-Lesung im Achteckstadl

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen