"Verhalten bei Gewitter mit Blitzschlag"

4Bilder

Nach den tropischen Temperaturen der letzten Tage, kühlte es mit Beginn des jetzigen Wochenendes rapide ab. Hervorgerufen mit starken Gewittern und ihren Nebenerscheinungen wie Sturm und Blitzschlag. Der Zivilschutz Graz-Umgebung möchte für alle Interessierten, dass aufgelegte ZS-Merkblatt „Gewitter – Blitzschlag“ vorstellen. In diesem Merkblatt sind auf drei Seiten die Verhaltensregeln und -maßnahmen aufgelistet.

Selbstschutz bei „Gewitter mit Blitzschlag“ erfordert Vorsorgen, ergänzt durch das Aneignen von Kenntnissen verschiedenster Art. In der Praxis wird Selbstschutz nur funktionieren, wenn darüber hinaus im Familienverband mögliche Notsituationen besprochen und ein, auf das Ereignis abgestimmtes Vorgehen, festgelegt wird!

Ein kurzer Auszug aus dem 3-seitigen Merkblatt:

Was Sie über „Gewitter mit Blitzschlag“ wissen sollten!

Den besten Schutz gegen Gefährdung durch Blitzeinwirkung findet man grundsätzlich im Inneren von Gebäuden mit Blitzschutzanlagen, Stahlskelettbauten, Gebäuden mit zusammenhängenden Blechwänden und –decken, Fahrzeugen mit Ganzmetallkarosserie wie PKW, Wohnwagen, Eisen-bahnwaggons, Autobussen, Metallschiffen und Seilbahngondeln.

Teilschutz erreicht man im Inneren von Gebäuden, Hütten und Objekten ohne Blitzschutzanlage. Man halte sich dort in der Raummitte auf und nicht bei offenen Fenstern oder Türen. Vermeide das Berühren von Gas-, Wasser- oder Heizungsrohren sowie elektrischen Einrichtungen.

Teilschutz bieten auch Spannfeldern von Seilbahnen und Liften, jedoch nicht in der Nähe von Stützen; genauso unter großen Brücken, jedoch nicht in unmittelbarer Nähe von Pfeilern oder Fundamenten!

Das Merkblatt kann beim Zivilschutz Graz-Umgebung unter Email: zivilschutz.gu@stzsv.at als PDF angefordert werden.

ZS-BStL Peter Kirchengast

Autor:

Peter Kirchengast aus Graz-Umgebung

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.