Weiz-Geschichten vom Handy

V. l.: Heinz Schwindhackl, Winfried Dulsky (Icono), Edda Meraner und Evelyn Götz (crosseye Marketing) beim Test am Tabor-Bankerl.
3Bilder
  • V. l.: Heinz Schwindhackl, Winfried Dulsky (Icono), Edda Meraner und Evelyn Götz (crosseye Marketing) beim Test am Tabor-Bankerl.
  • hochgeladen von Anneliese Grabenhofer

Der Weizer Bankerlweg verbindet Gemütlichkeit und High-Tech. Vor einem Jahr wurde in Weiz der Bankerlweg eröffnet. Zwölf rote Bankerl, sind es, die zum Verweilen einladen und noch dazu Interessantes und Wissenswertes zur Stadt bieten.
Waren es bis jetzt Bücher in Postkästen, in denen man Geschichten aus Weiz nachlesen konnte, so kann man nun mittels Smart-Phone genau diese Geschichten lesen.
Denn die Bücher hielten der Witterung und den Vandalenakten nicht stand, betonte Edda Meraner vom Tourismusverband Weiz. Eines der Bücher musste sogar einmal aus dem Weizbach geborgen werden.
Trotz allem freut sich Edda Meraner, dass der Bankerlweg gut angenommen wurde, daher hat man sich um eine andere Lösung bemüht. Mittels Smart-Phone kann man sich die Geschichten von Weiz direkt auf das Handy holen und lesen. Notwendig dazu ist ein QR-Reader, ein Programm, das den Code, der bei jedem Bankerl angebracht ist, erkennt. Hat man dieses Programm nicht am Handy, kann man es per SMS anfordern.
Wie das funktioniert, ist bei den Bankerln genau beschrieben.

Autor:

Anneliese Grabenhofer aus Weiz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.