Weltmeisterbesuch in Kalsdorf

Kernöl als Gruß der Tourismusgemeinde Kalsdorf: Hotelchef Alexander Meyer und Schilegende Erik Schinegger
14Bilder
  • Kernöl als Gruß der Tourismusgemeinde Kalsdorf: Hotelchef Alexander Meyer und Schilegende Erik Schinegger
  • hochgeladen von Edith Ertl

Ein Klassentreffen der Schilehrergeneration 1971 brachte einen Weltmeister nach Kalsdorf. Alexander und Katharina Meyer begrüßten in ihrem Hotel-Restaurant Erik Schinegger, der 1966 als damalige Erika Schinegger Weltmeisterin im Abfahrtslauf wurde.

Die zwei Dutzend staatlich geprüften Schilehrer feierten in Kalsdorf ein Wiedersehen. 1971 legten sie die Prüfung ab, darunter auch Olympiasiegerin Olga Pall, die am Klassentreffen allerdings verhindert war. Motor der Treffen im Dreijahresrhythmus ist der Grazer Fredi Berghofer. „Ich bin mit drei Jahren auf die Schi gestellt worden und fahre jetzt schon 70 Jahre“, sagt der Schilehrer, der u.a. Gloria von Thurn und Taxis oder der Fürstenfamilie Liechtenstein das Wedeln beibrachte. Nach einer Übernachtung in Kalsdorf ging die Fahrt der Schilehrer weiter nach Mariazell.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen