Werdezyklus von der Larve zur fertigen amerikan. Kiefernwanze .

Larven vermutlich 3. und 5. Stadium ( 7 mm bzw. 15 - 20 mm )  -  Schau GROSS !
6Bilder
  • Larven vermutlich 3. und 5. Stadium ( 7 mm bzw. 15 - 20 mm ) - Schau GROSS !
  • hochgeladen von Hans Baier

Ungefähr zwei Wochen nach der Eiablage schlüpfen die Larven, die dann an den sich entwickelnden Zapfen saugen. Die Amerikanische Kiefernwanze besitzt fünf Larvenstadien. Etwa im August findet die letzte Häutung zum ausgewachsenen Insekt statt.
Larven der Amerikanischen Zapfenwanze entwickeln sich über die 5 Stadien innerhalb von 35 - 40 Tagen zur erwachsenen Wanze.
In ihrer Heimat ist die Kiefernwanze ein Nadelbaum-Schädling: Ihre Larven saugen an jungen Nadelbaum-Zapfen, vorwiegend von Kiefern und Douglasien, wodurch die Samenanlagen dieser Bäume geschädigt werden.

Von meinem Beitrag im Juni 2016 :
Das ursprüngliche Verbreitungsgebiet der Art umfasst den Westen Nordamerikas westlich der Rocky Mountains. Wurde 1999 in Europa eingeschleppt.
Die mit langen Fühlern ausgestatteten Tiere haben eine Körperlänge von 15 bis 20 Millimeter.

Larven Grössen von 7 - 18 mm, fertig entwickelte Wanze bis 20 mm

Interessante Links dazu : http://www.maurer-ulrich.de/insekten/wanzen/rand/bildseiten/Leptoglossus_occidentalis_L3.html

http://www.schaedlingskunde.de/Steckbriefe/htm_Seiten/Amerikanische-Kiefernwanze-Leptoglossus-occidentalis.htm

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen