Wie es ist, eine fremde Sprache zu erlernen

Die Kinder der VS 2 in Gratkorn hatten viele Fragen an die Autorin Irena Kobald.
14Bilder
  • Die Kinder der VS 2 in Gratkorn hatten viele Fragen an die Autorin Irena Kobald.
  • hochgeladen von Katharina Grasser

Das erfuhren die Kinder der Volksschulen eins und zwei in Gratkorn vor Kurzem von Kinderbuch-Autorin Irena Kobald. Die Wahlaustralierin stellte in ihrer steirischen Heimat die deutsche Übersetzung ihres Kinderbuches "Zuhause kann überall sein" vor.
Auch hier in Gratkorn gehen einige Kinder zur Schule, deren Muttersprache nicht Deutsch ist und die sich in der gleichen Situation befinden wie Wildfang, die Protagonistin in Kobalds Buch. Sie flieht mit ihrer Mutter in ein fremdes Land und steht vor der Herausforderung, eine ihr fremde Sprache lernen zu müssen.
Die Kinder freuten sich über den weitgereisten Besuch und lauschten gespannt Kobalds Lesung.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen