WOCHE-Sommerkino in Deutschfeistritz

Die Zantokos treffen auf Dorfbewohner, die zum ersten Mal in ihrem Leben einem afrikanischen Arzt begegnen.
  • Die Zantokos treffen auf Dorfbewohner, die zum ersten Mal in ihrem Leben einem afrikanischen Arzt begegnen.
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Nina Schemmerl

Deutschfeistritz. Am 14.8. ist es so weit: Das WOCHE-Sommerkino kommt nach Deutschfeistritz. Gezeigt wird mit Beginn um 21 Uhr am Marktplatz die französische Komödie "Ein Dorf sieht schwarz" nach einer wahren Begebenheit. Inhalt: Der aus Zaire stammende Seyolo Zantoko, gespielt von Marc Zinga, erhält nach seinem Studium in Lille sein Diplom als Arzt. Weil er die Diktatur in seiner Heimat ablehnt, nimmt er das Angebot des Bürgermeisters von Marly-Gomont an, in dessen Dorf Landarzt zu werden. Nur die Bewohner haben noch nie einen Schwarzen gesehen – und so beginnen die Vorurteile ihren Lauf zu nehmen. Doch irgendwie freundet man sich an, und schneller als gedacht können die Dorfbewohner ohne die Neufamilie gar nicht mehr. Eintritt ist frei.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen