Workshop fürs Kompostieren

Gerald Dunst kommt heute nach Gössendorf.
  • Gerald Dunst kommt heute nach Gössendorf.
  • Foto: Paul Lukas
  • hochgeladen von Alois Lipp

Die KEM GU-Süd lädt heute Abend zum Workshop nach Gössendorf.

Die erste öffentliche Veranstaltung der KEM GU-Süd findet heute Abend (10.6., 18 bis 21 Uhr) im Bauhof (Kanalweg 8) der Gemeinde Gössendorf statt. Beim Workshop geht es um das Thema "Richtig Kompostieren im Garten" mit dem Geschäftsführer von Sonnenerde, Gerald Dunst. Der Humus- und Kompostierungsexperte gibt zuerst in einem theoretischen Vortrag zahlreiche Tipps, die dann auch im anschließenden Praxis-Workshop umgesetzt werden. Diese Veranstaltung ist Teil des Umsetzungskonzepts „Humusaufbau Landwirtschaft und Haushalte“ der KEM GU-Süd. Der heutige Termin ist der erste aus einer Serie von insgesamt fünf Terminen in den Mitgliedsgemeinden Hart bei Graz (25. Juni), Hausmannstätten (24. September), Raaba-Grambach (5. Oktober) und Fernitz-Mellach (27. Oktober). Bei Interesse wird um Voranmeldung bei KEM-Managerin Claudia Rauner unter claudia.rauner@gu-sued.eu oder 0664/88903433 gebeten.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen