Erstmals in Österreich
World Wood Days 2019

71Bilder

Ein Event rund um das Holz

Heuer fanden die "World Wood Days" erstmals in Österreich statt.
Im Freilichtmuseum Stübing boten Holzfachleute, Handwerker, Künstler,
Industrielle, Musiker und Schüler aus einschlägigen Fachschulen den 
Besuchern ein sehr abwechslungsreiches Programm.

Von der heimischen Forst-und Holzwirtschaft wurde die Bedeutung
des Rohstoffes Holz sehr anschaulich präsentiert.

Wissenswertes über Holz und seine unterschiedlichen Eigenschaften
konnte man an den unterschiedlichen Infoständen erfahren.

Schüler aus unterschiedlichen Fachschulen zeigten zu Recht stolz,
ihre Werkstücke aus Holz.

Künstler aus 150 Nationen schafften Kunstwerke aus Holz und ließen
ein Fest der Begegnung entstehen.

Die Rekonstruktion einer Stockmühle zählte ebenso zu den Highlights 
dieses Events.

Musiker aus verschiedenen Ländern brachten mit ihrer Musik auf
Holzinstrumenten das Tal zum Klingen und das Event zu einem ganz 
besonderen Erlebnis werden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen