Der Jugendlandesrat tourte durch die Südoststeiermark

Der Bezirksparteivorstand der SPÖ Radkersburg mit Landesrat Michael Schickhofer.
  • Der Bezirksparteivorstand der SPÖ Radkersburg mit Landesrat Michael Schickhofer.
  • hochgeladen von Walter Schmidbauer

Ein umfangreiches Programm absolvierte Jugend- und Bildungslandesrat Michael Schickhofer bei seinem ersten offiziellen Bezirksbesuch. Von der Bezirksparteivorstandssitzung in Radkersburg ging es zur Diskussion mit Jugendlichen nach Tieschen, zum Terra Vulcania nach St. Anna und zur Wiesenparty nach Auersbach. Hauptthemen bei den zahlreichen Gesprächen waren Jugendschutz, Objektivierung bei Leiterbestellungen und Familienpolitik. Ein besonderes Anliegen sind Schickhofer auch jene 25.000 Steirer, die noch keinen Pflichtschulabschluss haben. Für Maßnahmen, um diesen nachzuholen, werden jährlich 1,1 Millionen Euro bereitgestellt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen