Gössendorfer fordert bessere Bedingungen für Maturanten

Stephan Vollmeier fordert bessere Bedingungen für die Pflichtpraktika von Maturanten.
  • Stephan Vollmeier fordert bessere Bedingungen für die Pflichtpraktika von Maturanten.
  • Foto: SPÖ GU/VO
  • hochgeladen von Edith Ertl

Im Ausmaß von acht Wochen müssen Schüler entsprechende Praktika vorweisen, um zur Matura antreten zu dürfen. „Laut aktueller Befragungen der Arbeiterkammer kommt es bei einem Drittel der Unternehmen zu Arbeitsaufgaben für Praktikanten, die nichts mit der eigentlichen schulischen Ausbildung zu tun haben. Das zeigt, dass es nicht ausreichend fachlich geeignete Praktikumsplätze am Arbeitsmarkt gibt“, kritisiert Vollmeier und fordert eine zentrale Anlaufstelle zur Vermittlung der Pflichtpraktika, damit Jugendliche nicht als billige Hilfskräfte missbraucht werden.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du möchtest jede Woche die wichtigsten Infos aus deiner Region?
Dann melde dich für den MeinBezirk.at-Newsletter an:

Gleich anmelden

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.