Neue FPÖ-Ortspartei in St. Stefan

Bezirksparteiobmann Walter Rauch (m.) gratulierte Marlene Weinberger (6.v.r.) zum Amt der Obfrau.
  • Bezirksparteiobmann Walter Rauch (m.) gratulierte Marlene Weinberger (6.v.r.) zum Amt der Obfrau.
  • Foto: Foto: KK
  • hochgeladen von Sarah Hödl

ST.STEFAN. Die Gemeinden St. Stefan im Rosental und Glojach schlossen sich zu einer neuen FPÖ-Ortspartei zusammen. Die 26-jährige Marlene Weinberger aus Glojach wurde einstimmig zur Obfrau gewählt. Ihre Stellvertreter sind Franz Schwarzl, Stefan Narat sowie Andreas Hötzl. Die finanziellen Angelegenheiten übernimmt Dominik Prischink. Durch Schriftführer Stefan Pein und seiner Stellvertreterin Romana Hötzl ist der Vorstand komplett. "Bis zu den Gemeinderatswahlen im Frühjahr 2015 wollen wir die Bürger mit Öffentlichkeitsarbeit in Form von Gemeindekurrieren, Bürgerstammtischen und Besuchen bei Veranstaltungen der Gemeinde davon überzeugen, dass ihre Stimme bei der FPÖ gut angelegt ist" so Weinberger. Weiters will die neue Ortspartei den persönlichen Kontakt zu den Bürgern verstärken und so einen Beitrag zum sozialen und kulturellen Zusammenleben leisten.

Autor:

Sarah Hödl aus Südoststeiermark

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.