Udo Hebesberger zieht in Landtag ein

Udo Hebesberger (SPÖ) zieht am 21. Jänner in den Landtag ein.
  • Udo Hebesberger (SPÖ) zieht am 21. Jänner in den Landtag ein.
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Alois Lipp

Jetzt also doch: Der aus Raaba-Grambach stammende Kommunalpolitiker Udo Hebesberger zieht am 21. Jänner in den steirischen Landtag ein. Weil die vor ihm gereihten nun aus der Politik ausschieden (Schickhofer) bzw. ihre Ämter weiterführen (Kampus, Lackner), rückt Hebesberger nach. "Jugend und Sport werden die Hauptthemen werden, in die ich mich reinknie. Den Jugendbereich habe ich bereits in den letzten vier Jahren beackert", so der Neo-Mandatar, der bislang im Büro von Landesrätin Ursula Lackner tätig war. Diesen Job wird er aufgeben, aber in der Verwaltung bleiben. "Es ist gut, wenn du einen Brotberuf hast, weil in der Politik kann es relativ schnell gehen." Auch bei der kommenden Gemeinderatswahl wird Hebesberger in Raaba-Grambach wieder an wählbarer Stelle kandidieren.


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen