Vorzugsstimmen klar für Ernst Gödl

Erzielte 7.177 Vorzugsstimmen: Ernst Gödl von der ÖVP
  • Erzielte 7.177 Vorzugsstimmen: Ernst Gödl von der ÖVP
  • Foto: Geopho
  • hochgeladen von Alois Lipp

Mit 7.177 Vorzugsstimmen im Regionalwahlkreis Graz und Umgebung und 644 im Landeswahlkreis zählt der derzeitige Vizepräsident des Bundesrates Ernst Gödl aus Dobl-Zwaring zu den fünf besten Vorzugsstimmensammlern aller Parteien in der Steiermark. Weitere Spitzenreiter im Wahlkreis sind Martina Kaufmann (ÖVP) 3.393 Stimmen, Karlheinz Kornhäusl (ÖVP) 2.536 Stimmen, Verena Nussbaum (SPÖ) 2.542 Stimmen und Mario Kunasek (FPÖ) 5.683 Stimmen. Für Gödl, der am 9. November als Nationalrat angelobt wird, soll übrigens ÖVP-Landesgeschäftsführer Detlev Eisel-Eiselsberg im Bundesrat nachrücken.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen