St. Radegund
Curcafé: Martin Mandl und Franky Strametz feiern letzten Tag

9Bilder

St. Radegund: Martin Mandl und Franky Strametz zählten seit fast fünf Jahren zu einem fixen Treffpunkt von Besuchern des Kurortes St. Radegund. Beide haben einen sehr hohen Bekanntheitsgrad und genießen auch in der steirischen Musikwelt einen guten Namen; haben sie doch in all den Jahren sich immer wieder für Künstler und Musikgruppen sehr stark gemacht und zahlreiche Akzente gesetzt. So galt das Curcafé in den letzten Jahren auch als Treffpunkt von sehr vielen Künstler-Musikgruppen aus der Schlager- und Volksmusikszene.

Zelte werden abgebrochen

Martin Mandl und Franky Strametz beweisen gerade in Zeiten wie diesen einen wirklich unwahrscheinlich, unternehmerischen Mut und werden ihre Zelte im Curcafé St. Radegund abbrechen und diese an einem neuen Standort wieder aufschlagen. 
Im September 2021 werden sie im gut 15 Minuten und 13 Kilometer entfernten Semriach im umgebauten und modernisierten Rauchhaus ein neues Wirtshaus eröffnen. Davor hatte man noch mit Freunden, Musikerkollegen, treuen Stammgästen und Wegbegleitern mit musikalischer Umrahmung durch die St. Radegunder Musikgruppe Steirerkanonen ein würdiges Abschlussfest mit "Restl essen" und "Noargerl trinken".

Gäste sind dabei

Unter anderem hatten sich die Schlagersängerin Natalie Holzner mit ihrem Gatten, Musikproduzent Dominik Hemmer, Schlagersänger Marc Andrae mit Gattin, Trompeter Martin Zottler, Wolfgang Mayer von der Hempdrinks GmbH, Charity- und TV-Hobbyköchin Renate Zierler sowie Medienvertreter im Curcafé St. Radegund zum letzten Tag am Grazer Hausberg eingefunden.

Die neue Lokalität

Im wunderschönen Ort Semriach mitten am Marktplatz gelegen, führt direkt an der 50m² großen überdachten Terrasse die L318 vorbei. Das neue Lokal bzw. neue Konzept sieht auch einen 24/7 Genussladen vor, der rund um die Uhr mit Produkten aus der Region versehen sein soll, und so das regionale Einkaufen rund um die Uhr ermöglichen soll.
Natürlich sollen auch zukünftig Produkte aus dem Shop wie Pralinen, Schokoladen, und die bereits sehr beliebten Goldstücke und Almkompotte zum Verkauf angeboten werden.

Wie schon bisher gewohnt, soll das neue Lokal von Martin Mandl und Franky Strametz auch zukünftig wieder ein offener Treffpunkt für Künstler und Musikgruppen aus der steirischen Volksmusik und Schlagerszene sein - und auch mit Veranstaltungen bespielt werden.
Ein USP des neuen Standortes wird sicher die komplette Barrierefreiheit (Erreichbarkeit mit Lift und zu Fuß) sowie auch die geschaffenen Parkplätze sein.

Neue Ziele

Man kann schon ganz gespannt sein, was die beiden Gastronomen hier wieder aus dem Hut zaubern werden. Die Eröffnung soll dann im Herbst 2021 gemeinsam mit guten Freunden, Wegbegleitern, Stammgästen sowie hoffentlich auch zahlreichen neuen Gästen u begeisterten Musikfans mit einem Fest der anderen Art gefeiert werden.
Und wer die beiden kennt , weiß, dass an ihrem neuen Standort in Semriach kulinarische Höhe punkte wie auch schon gewohnt ein Feuerwerk aus guter Laune, wunderschönen Momenten und bester Unterhaltung und unvergessliche Stunden im Zeichen der Freundschaft erwarten wird.

Ich möchte mich bedanken für die bisherige sehr gute Zusammenarbeit, und wünsche den beiden Gastronomen viel Erfolg,

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Mit dem meinbezirk-Newsletter der WOCHE bekommst du die wichtigsten Infos aus deiner Region direkt aufs Smartphone!

meinbezirk-Newsletter
Mit dem Newsletter einfach näher dran!

Starte top informiert in das Wochenende und abonniere den meinbezirk-Newsletter der WOCHE! Bei uns bekommst du nicht nur die neuesten Informationen aus der laufenden Woche und einen Ausblick auf die Events am Wochenende, sondern auch top Gewinnspiele und Mitmachaktionen -  direkt aufs Smartphone oder auf den PC! Und so einfach geht's:Bundesland und Bezirk auswählenName und Mailadresse eintragenNicht vergessen den Datenschutzinformationen zuzustimmenMailadresse bestätigenJeden Freitag 11:00 Uhr...

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen