Austria eXtreme Triathlon 2020
Das härteste Langstrecken- Event Österreichs

3Bilder

Austria eXtreme Triathlon: Das härteste Langstrecken-Event Österreichs

„It will change your life“
AthletInnen aus 30 Nationen, die keinen Aufwand scheuen, um beim Austria eXtreme Triathlon starten zu können. Ihre BetreuerInnen, die sich im Team mit den AthletInnen den extremen sportlichen, aber auch logistischen Herausforderungen der Strecke zwischen Graz und dem Dachstein stellen. Ein Organisationsteam und viele Volunteers, die in unzähligen Arbeitsstunden das Rennen vorbereiten und durchführen. Was treibt sie alle an, was ist das Besondere am Austria eXtreme Triathlon?

Der Austria eXtreme Triathlon ist das härteste Langstrecken-Event Österreichs und wohl auch eines der härtesten Rennen weltweit. Sein Name ist Programm: Die Strecke eines Langdistanz-Triathlon, die über gut 5.860 Höhenmetern führt. Die Schwimmstrecke in der Mur, inklusive Strömung und 14°Wassertemperatur. 3.900 Höhenmeter am Rad über vier Berge. 1.900 Höhenmeter auf der Laufstrecke, im letzten Abschnitt in alpinem Gelände. Und das Wetter ist immer wieder für Überraschungen gut, sei es mit Temperaturen bis 35°, starkem Wind oder einem Gewitter. Doch sind diese Herausforderungen an der Grenze des Machbarennur ein Aspekt des Austria eXtreme Triathlon. Die Strecke führt durch einige der schönsten Landschaften Österreichs, von der Flussauen südlich von Graz durch die Täler und über die Hochalmen der Gleinalpe und der Schladminger Tauern, hinauf in die Bergregion unter der Südwand des Dachstein.

Und vor allem: der Austria eXtreme Triathlon ist ein Gemeinschaftserlebnis. Da sind zuallererst die BetreuerInnen, der Schlüssel zum Erfolg für die AthletInnen. Sie sind ein Muss, um überhaupt an den Start zu dürfen. Sie sind für das Equipment und die Verpflegung zuständig. Über die letzten 17 km und 1.000 Höhenmeter in anspruchsvollem, alpinem Gelände müssen Athletin und BetreuerIn schließlich gemeinsam laufen, nur wenn sie gemeinsam die Ziellinie erreichen gelten sie als Finisher. Der Austria eXtreme Triathlon ist aber auch ein gemeinsames Erlebnis für Athletinnen, Organisationsteam und Volunteers und für alle UnterstützerInnen und ZuschauerInnen entlang der Strecke – sie alle verbindet am Renntag ein gemeinsames Erlebnis, gegenseitige Hilfe und die Freude, die sich aus außerordentlichen Leistungen ergibt.  Die Präsidentin des Austria eXtreme Triathlon,
Maria Schwarz bringt die Philosophie des  Austria eXtreme Triathlon auf den Punkt: „Alle AthletInnen gehen bei diesem Rennen an ihre Grenzen und sie alle werden die Erfahrungen dieses Tages mit in ihr tägliches Leben nehmen – und damit unser Motto „It will chance your life“ leben.“

Der 6. Austria eXtreme Triathlon wird am 27. Juni 2020 stattfinden, die Anmeldung ist ab
dem 19.10.2019 offen!

Webseite: www.autxtri.com

Autor:

Austria eXtreme Triathlon aus Graz

Lendplatz 34, 8020 Graz
+43 316 750750
office@autxtri.com
Webseite von Austria eXtreme Triathlon
Austria eXtreme Triathlon auf Facebook
Austria eXtreme Triathlon auf Instagram
following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.