Der Kampf ums Playoff spitzt sich zu

4Bilder

In der Gruppe I der NHL-Graz biegt die reguläre Spielzeit 2014/15 auf die Zielgerade ein. Vier Teams kämpfen um die begehrten Plätze für das obere Playoff und den damit verbundenen Aufstieg. Nur die Old Durschtis, welche im letzten Jahr aus der Gruppe H abgestiegen sind, haben bereits ihren Platz im Playoff fixiert. Dahinter kämpfen noch drei Teams um die verbleibenden zwei Plätze. Neben den EC Skyscrapers Graz und den Teichpiraten II aus St. Stefan im Rosental hat auch der EC Black Stars seine Ambitionen bekundet. Der 2013 gegründete Verein spielt in der heurigen Spielzeit die zweite Saison in der größten Eishockey-Hobbyliga Europas. Man will mit den aus dem Vorjahr gesammelten Erfahrungen das große Ziel Aufstieg verwirklichen. Was in der kleinen Halle in Hart bei Graz mit begeisterten Hockeyspielern als reines Freizeitvergnügen begann, entwickelte sich zu mehr als einem reinen Hobbywettkampf. Es wurde schnell der Entschluss gefasst, als Team in der NHL-Graz den runden Puck auf dem Eis ins gegnerische Eckige zu befördern. Obmann Philipp Brugger schwelgt gerne in Erinnerungen: „ In der Anfangszeit 2012 haben wir uns jedes Wochenende zum Eishockey verabredet. Es ist mehr Interesse von Außerhalb entstanden und mit der Zeit waren wir so eine kompakte Truppe, dass wir uns dazu entschlossen haben, den gemeinsamen Schritt in die Hobbymeisterschaft zu wagen.“

Unter tatkräftiger Mithilfe von Sponsoren, und vor allem auch durch den Vorstand der NHL-Graz konnte dieses Vorhaben mit der Saison 2013/14 in die Tat umgesetzt werden. Trotz des großen Trainingsaufwands im Sommer 2013 und Testspielsiegen blieb man hinter den hohen Erwartungen der ehrgeizigen Black Stars. Heuer soll jedoch mit Trainer Markus Matzinger und einigen Umstellungen in der Mannschaft der ersehnte Aufstieg gelingen. In den letzten zwei Runden geht es für die Black Stars gegen die direkten Konkurrenten im Kampf ums obere Playoff. „Die ersten Partien gegen die Durschtis und die Skyscrapers haben wir ja nur knapp verloren, jetzt pocht die Mannschaft mit Messern zwischen den Zähnen auf die Revanche,“ gibt sich Kapitän Klemens Fasching selbstbewusst. Spieltermine für die letzten beiden Matches der regulären Saison in der Gruppe I der NHL-Graz sind der 17. Jänner 2015 um 21:00 gegen den EC Skyscrapers Graz und der 21. Jänner 2015 um 21:00 Uhr gegen die Old Durschtis, jeweils in der Eishalle Hart.

Wo: Eishalle , Hart bei Graz auf Karte anzeigen
Autor:

Markus Scheucher aus Graz-Umgebung

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen