Fußball: Kirchbach gegen Wolfsberg

8Bilder

Im Frühjahr hat Kirchbach die Wolfsberger noch mit einer 6:1-Packung zurück ins Schwarzautal geschickt. In diesem Spieljahr ist die Truppe von Trainer Helmut Jauk aber als potenzieller Titelanwärter nach Kirchbach gekommen. Und die Wolfsberger zeigten auch gleich von Beginn an, dass sie sich die Tags zuvor von Bad Blumau geholte Tabellenführung wieder zurückerobern wollen. Kajetan Jauk vergab allein vor Torhüter Christoph Maier schon nach zwei Minuten eine Riesenchance. Kapitän Gernot Schlögl brachte die Gäste aber in der 6. Minute bereits in Führung. Die hätte man bis zum Pausenpfiff noch ausbauen können. Schlögl traf die Querlatte, weitere Chancen wurden vergeben.
Ausgeglichener verlief dann der Beginn der zweiten Hälfte und Gernot Luttenberger zirkelte in der 58. Minute einen Freistoß zum Ausgleich ins Kreuzeck. Dann rettete nach einem Kopfball von Roman Fuchs ein Wolfsberger auf der Linie. Die Gäste machten aber wieder Druck und zogen durch einen Elfmeter von Rok Viher (67.) und abermals Schlögl (75.) auf 3:1 davon. Luttenberger traf zwar noch zum Anschlusstreffer (80.), die Wolfsberger ließen sich aber die drei Punkte und damit die Tabellenführung nicht mehr nehmen.

Autor:

Walter Schmidbauer aus Südoststeiermark

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.