Kalsdorf will vorn dran bleiben

Andi Fischer, oftmals Matchwinner für den SCK, mutierte diesmal zum Pechvogel. Gegen Klagenfurt vergab er einen Elfer.
2Bilder
  • Andi Fischer, oftmals Matchwinner für den SCK, mutierte diesmal zum Pechvogel. Gegen Klagenfurt vergab er einen Elfer.
  • hochgeladen von Hannes Machinger

Das Heimspiel gegen Austria Klagenfurt am vergangenen Freitag war das achte Pflichtspiel des SC Kalsdorf in der laufenden Saison. Bis dahin hatte die Truppe von Trainer Michael Zisser sechs Siege und ein Remis einfahren können. Saisonübergreifend war der SCK seit 20. Mai, seit insgesamt acht Spielen ohne Niederlage.
Und dann kam eben der verflixte Freitag Abend, an dem sich der Tabellenführer am damaligen Schlusslicht die Zähne ausbiss. „Wir haben auf ein Tor gespielt, sogar einen Elfer vergeben. Klagenfurt hatte pro Spielhälfte je eine Chance und diese genützt“, ärgert sich Zisser. Und weiter: „Sicher tut es weh, gegen den Letzten zu verlieren. Aber wir stellen nicht den Meisteranspruch, obwohl es gut getan hätte, noch länger vorne zu bleiben.“
Mit dem Training und der Spielerbesprechung am Montag dieser Woche ist das Thema Klagenfurt abgehakt und es beginnen die Vorbereitungen für das Auswärtsspiel am Samstag bei Gurten. Zisser: „Wenn wir uns unserer Stärken besinnen, bleiben wir länger vorne dabei.“

Andi Fischer, oftmals Matchwinner für den SCK, mutierte diesmal zum Pechvogel. Gegen Klagenfurt vergab er einen Elfer.
Kalsdorf-Trainer Michael Zisser ärgerte sich gegen Klagenfurt wegen der miesen Chancenauswertung. Jetzt geht es nach Gurten.
Autor:

Hannes Machinger aus Graz-Umgebung

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.