Oberliga: St. Anna gegen St. Stefan

In der Luft und am Boden war die "St. Anna"-Abwehr mit Marko Balazic (r.) und Björn Degenkolb (M.) nicht zu knacken.
94Bilder
  • In der Luft und am Boden war die "St. Anna"-Abwehr mit Marko Balazic (r.) und Björn Degenkolb (M.) nicht zu knacken.
  • hochgeladen von Walter Schmidbauer

Beide Teams hatten den Auftakt zur Oberliga Südost mit knappen Niederlagen verpatzt. So standen Gastgeber St. Anna und Aufsteiger St. Stefan schon in Runde zwei unter Zugzwang.
Bereits in Minute zwei zeigten die Gäste ihre Gefährlichkeit. Jernej Turjak verzog knapp. In der Folge entwickelte sich ein flottes Match mit Torchancen auf beiden Seiten. Getroffen hat aber nur der gefährlichste Angreifer der Hausherren – und das knapp vor der Pause. Zwei Mal (41., 45.) enteilte Marko Guja halblinks der Verteidigung der Gäste und ließ Jörg Nagl, der zuvor mit Paraden glänzte, keine Chance.
Die Kontertaktik, mit der Wolfgang Salchinger sein Team nach der 2:0-Führung in die zweite Hälfte schickte, führte schon nach zehn Minuten zu einer vorentscheidenden Szene. Guja wurde wieder mit langem Pass auf die Reise geschickt und Dominik Wackernell zog knapp außerhalb des Strafraums die mit Rot bestrafte Notbremse.
St. Stefan hatte zwar auch mit zehn Mann mehr Ballbesitz, aber die "St. Anna"-Abwehr war an diesem Tag nicht zu knacken. Nach einem Foul an den bei einem Konter durchbrechenden Thomas List verwandelte Christoph Ulrich in der Schlussphase einen Elfmeter zum 3:0-Endstand.

Autor:

Walter Schmidbauer aus Südoststeiermark

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.