Sportler der WOCHE: Thomas Puntigam

Seinen vierten Europameistertitel peilt Thomas Puntigam Anfang März in Bayern an. Foto: WOCHE
  • Seinen vierten Europameistertitel peilt Thomas Puntigam Anfang März in Bayern an. Foto: WOCHE
  • hochgeladen von Walter Schmidbauer
Wo: Edla, Sankt Peter am Ottersbach auf Karte anzeigen

Der Titeljäger hat EM-Gold im Visier

ST. PETER. Seinen mittlerweile 17. Landesmeistertitel holte Thomas Puntigam bei den Meisterschaften der Stockschützen in der Altersklasse U19 in Liebenau ab. Bei den Staatsmeisterschaften in Klagenfurt verhinderten schwierige Eisbedingungen seinen siebenten Titel, der angehende Maschinenbauer wurde aber Zweiter. Dieser Bewerb zählte wie vier andere zur Qualifikation für die Europameisterschaft, die Anfang März im bayrischen Waldkraiburg stattfindet. Thomas nimmt im Ziel-Einzelbewerb, im Ziel-Teambewerb und im Mannschaftsspiel seinen vierten Europameistertitel ins Visier. In Bayern kommt es zu einem Familientreffen. Vater Martin Puntigam betreut das österreichische U19-Team und die Geschwister Markus und Alexandra gehen bei der U23-WM an den Start.

Der junge Stockschütze wurde am 23. März 1993 geboren und beendet im Feber seine Maschinenbaulehre in Graz. Thomas schießt für den ESV Seiwald Thal/Leoben.
Seine größten Erfolge sind 3 Europameister-, 6 Staatsmeister-, 17 Landesmeistertitel und zahlreiche Medaillenplätze.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen