Stocksport: Zwei Hausmannstättner Talente im Nationalteam

Im U16-Nationalteam: Philip Traunwieser (l.) und Kilian Wade.
  • Im U16-Nationalteam: Philip Traunwieser (l.) und Kilian Wade.
  • Foto: Edith Ertl
  • hochgeladen von Hannes Machinger

Der ESV-Union Hausmannstätten unter Obmann Johann Lendl gilt als Kaderschmiede für den Nachwuchs im Eisstocksport. Aus seiner U16, die kürzlich Staatsmeister wurde, schafften Kilian Wade und Philip Traunwieser nun den Sprung ins Nationalteam. “Beim Qualifikationstraining zeigten Kilian und Philip besten Stocksport“, ist Trainerin Anita Wade glücklich. Worauf Nationaltrainer Stefan Mooswalder die beiden Hausmannstättner für die U16-Nationalmannschaft nominierte. Jetzt heißt es Daumen halten für die jungen Eisschützen, denn von 20. bis 24. Februar findet in Amstetten die Europameisterschaft der Jugend U16 statt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen