Stockturnier im Ortszentrum

Die Siegermannschaft aus Koglhof mit Retteneggs Bürgermeister Karl Ziegerhofer (li.) und Organisator Josef Lueger (2. v. r.).
2Bilder
  • Die Siegermannschaft aus Koglhof mit Retteneggs Bürgermeister Karl Ziegerhofer (li.) und Organisator Josef Lueger (2. v. r.).
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Anneliese Grabenhofer

RETTENEGG. Der Pensionistenverband von Feistritzwald-Rettenegg lud zum zweiten Straßenturnier im Ortszentrum von Rettenegg. Die Ortsdurchfahrt wurde auf einer Länge von rund 380 Metern zur Stocksportzone erklärt.
26 Mannschaften aus den Bezirken Weiz und Mürzzuschlag waren der Einladung gefolgt und maßen sich auf den Asphaltbahnen mit ihren Gegnern.
Organisator Josef Lueger freute sich über die gelungene Veranstaltung. auch Bgm. Johann Ziegerhofer und Pensionistenobmann Josef Goldgruber bedankten sich bei den über 100 Stocksportschützen für ihre Teilnahme. Den Wanderpokal und Gesamtsieg holte sich die Mannschaft aus Koglhof. Den zweiten Platz holten sich die Angerer Oldies vor der Estrichpartie aus Falkenstein.
Alle Mannschaften wurden mit Naturalpreisen bei der Siegerehrung im GH Simml belohnt.

Die Siegermannschaft aus Koglhof mit Retteneggs Bürgermeister Karl Ziegerhofer (li.) und Organisator Josef Lueger (2. v. r.).
Das Finalspiel Koglhof gegen Anger "Oldies" im Ortszentrum von Rettenegg.
Autor:

Anneliese Grabenhofer aus Weiz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.