Teilnehmerrekord beim Darts-Turnier in Raaba

180! Gleich mehrmals hallte der legendäre Ruf beim Darts-Turnier durch die Kulturhalle Raaba. Gewonnen hat Oliver Tendl (2. v. l.).
2Bilder
  • 180! Gleich mehrmals hallte der legendäre Ruf beim Darts-Turnier durch die Kulturhalle Raaba. Gewonnen hat Oliver Tendl (2. v. l.).
  • hochgeladen von Hannes Machinger

Eine Marktlücke hat der SV Technopark Raaba-Grambach entdeckt: Während andere Klubs bei Preisschnapsen, Sommerfesten und Ähnlichem versuchen, Einnahmen zu lukrieren, baten die findigen Grambacher nun zum ersten Steel-Darts-Turnier.
Weil gleich 36 ambitionierte Teilnehmer genannt haben, musste das Turnier von Grambach in die Kulturhalle nach Raaba verlegt werden. Gespielt wurde auf hohem Niveau, einige Male hallte sogar der legendäre Ruf “One Hundred and Eighty“ durch den Saal. Gewonnen hat Oliver Tendl vor Michael Patigler und Julian Götz.

180! Gleich mehrmals hallte der legendäre Ruf beim Darts-Turnier durch die Kulturhalle Raaba. Gewonnen hat Oliver Tendl (2. v. l.).
Julian Götz sorgte für einen “180er“.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen