Unterpremstätten will an die Tabellenspitze

Lukas Jantscher ist bei Unterpremstätten als Kicker Sport-Boss im Einsatz. Samstag geht’s im Spitzenspiel zu Leader Peggau.
  • Lukas Jantscher ist bei Unterpremstätten als Kicker Sport-Boss im Einsatz. Samstag geht’s im Spitzenspiel zu Leader Peggau.
  • hochgeladen von Hannes Machinger

Eigentlich wollte der SC PORR Unterpremstätten diesen Samstag mit einer weißen Weste zum Spitzenspiel der Unterliga Mitte beim SV Baumit Peggau (Spielbeginn 15 Uhr) antreten. Die Premstättner Weste hat am vergangenen Wochenende allerdings Flecken bekommen. Nach einem fulminanten Start mit fünf Siegen und einem Remis setzte es daheim gegen Werndorf mit 2:3 die erste Niederlage in dieser Saison. “Wir hätten dieses Spiel nicht verlieren müssen, haben 2:1 geführt und dazu einige Chancen ausgelassen. Und Werndorf ist zudem sicherlich besser, als es der Tabellenplatz aussagt“, analysiert Lukas Jantscher, Unterpremstättens Sportlicher Leiter und Kicker in Personalunion.
Weil auch Samstag-Gegner Peggau auswärts bei Andritz nur einen Punkt geholt hat (1:1), liegt der SCU bei einem Match weniger nur zwei Zähler hinter dem Leader. “Deshalb ist es unser Ziel, in Peggau zu gewinnen. Das wird nicht leicht, sie haben viele gute Spieler von Frohnleiten geholt. Aber wir werden in diesem Schlagermatch um jeden Zentimeter kämpfen und so sicher zu unseren Chancen kommen. Die müssen wir dann freilich auch nutzen. Unser Trainer Filipe Jose Ferreira Lima hat den Gegner genau beobachtet und hat sicher das richtige Konzept für uns parat“, geht Jantscher optimistisch in den Schlager.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen