"Wir wollen die großen Vereine ärgern"

Michael Friedl trainiert die jungen Kicker in Markt Hartmannsdorf.
  • Michael Friedl trainiert die jungen Kicker in Markt Hartmannsdorf.
  • Foto: kk
  • hochgeladen von Johannes Häusler

Die Resonanz auf die WOCHE-Wahl des Trainers des Jahres übertrifft alle Erwartungen. Viele tausende Stimmen zeigen, dass die Nachwuchstrainer tolle Arbeit leisten, die mit dieser Wahl zusätzlich honoriert werden kann. Mitmachen können alle. In jeder WOCHE-Ausgabe findet man einen Kupon. Die Wahl des beliebtesten Nachwuchstrainers ist aber auch online unter „www.woche.at/trainer-des-jahres“ möglich. Abstimmen kann man bis 20. Mai.
Woche für Woche stehen hunderte Nachwuchstrainer auf dem Fußballplatz, um mit ihren Schützlingen zu trainieren und zu spielen. Einem der Trainer, dem es vor allem um die sportliche und menschliche Weiterentwicklung der Spieler geht, ist Michael Friedl.
Der Sohn eines Hartmannsdorfer Funktionärs spielte beim HSV, bis ihn eine Knieverletzung zum Karriereende zwang.

Kontinuität zahlt sich aus
Vor sieben Jahren übernahm er den Fußball-Kindergarten in Markt Hartmannsdorf. Diese Kinder sind heute in der U13 des Vereins und ihr Trainer ist immer noch Michael Friedl. Dass sich Kontinuität auszahlt, sieht man an den Erfolgen dieser Mannschaft, die fast jährlich einen Meistertitel erringen konnte. Momentan spielt die Mannschaft in der Leistungsklasse Landesliga.
Friedl, der die Nachwuchstrainerausbildung beim Steirischen Fußballverband absolvierte, sieht seine Truppe hier als Hecht im Karpfenteich. „Wir wollen die großen Vereine ärgern und dabei einige Punkte machen.“ Nicht immer ist es für den Außendienstfachberater leicht, rechtzeitig zum Training zu kommen. Daher ist er sehr froh, vom Co-Trainer und vom Jugendleiter bestmöglich unterstützt zu werden.

Ziele mit Weitsicht
Langfristig sieht Friedl ein Ziel darin, dass aus „seiner“ Mannschaft wieder Spieler für die Kampfmannschaft hervorgehen. Für die jahrelange Arbeit ihres Erfolgstrainers haben nunmehr die Spieler und Spielereltern die Möglichkeit, sich zu bedanken und für Michael Friedl als Trainer des Jahres zu stimmen.

Wo: Markt Hartmannsdorf, Markt Hartmannsdorf auf Karte anzeigen
Autor:

Johannes Häusler aus Weiz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.