Ein Mobilitätsfest in Gratwein-Straßengel

Wie fährt sich ein E-Bike, E-Car oder ein Segway? Am 18. September wird getestet.
2Bilder
  • Wie fährt sich ein E-Bike, E-Car oder ein Segway? Am 18. September wird getestet.
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Katharina Grasser

GRATWEIN-STRASSENGEL. Unter dem Motto "Komm hin und mach mit" gibt es ab 14 Uhr am Hauptplatz Judendorf-Straßengel und im Schulzentrum Gratwein ein großes Programm. "Tolle Aktionen zum Thema Mobilität für alle Altersgruppen werden angeboten. So wird es kostenlose Testmöglichkeiten von beispielsweise E-Autos (das Topmodell Tesla Modell S, BMW i3 oder Peugeot iOn), E-Bikes, Lastenfahrrädern oder Fatbikes genauso geben, wie geführte Touren mit Segways in der Region", berichtet Josef Harb, Obmann des Verkehrsausschusses.
Auch regionale Unternehmen lassen sich das Fest nicht entgehen: "Die Firma Janger übernimmt wieder ein kostenloses Fahrradservice sowie kleinere Reparaturen im Rahmen des Festes", freut sich Harb über die Teilnahmen. Für junge Gäste steht neben einem Rad-Hindernisparcours auch eine Hupfburg zur Verfügung. Auch das Mitmach-Musical „Kleine Feder auf großer Mission“ macht mit Lisa Valentin Station beim Mobilitätsfest.
Zwischen den beiden Fest-Standorten werden Fahrten mit dem Cabrio-Bus der Holding Graz angeboten. Begleitet wird das Fest von Livemusik der lokalen Bands „Steff'n'Wolf“ und „das Getränk“ und durch Verpflegung mit regionalen Köstlichkeiten vom Bauernmarkt mit Steirerburger, Bratwürstl und Co. KG

Hintergrund:

Gratwein-Straßengel beschäftigt sich intensiv mit der Entwicklung alternativer Mobilitätsservices in der Gemeinde. So wurde aufbauend auf dem gemeindeübergreifenden Verkehrskonzept unter dem Motto „Mobilität.neu.lenken“ eine Machbarkeitsstudie zur Implementierung eines flexiblen Rufbus-Systems sowie eines Car-Sharing-Angebotes in der Gemeinde durchgeführt. Ein Info-Stand wird beim Mobilitätsfest darüber informieren. Im Zuge eines Ideenwettbewerbs können beim Fest weitere konkrete Ideen/Vorschläge zur Verbesserung der Mobilitätssituation in der Gemeinde abgegeben werden. Dafür winken bei einer Verlosung ÖV-Tickets als Preise.

Wie fährt sich ein E-Bike, E-Car oder ein Segway? Am 18. September wird getestet.
Per Cabriobus kommen Besucher des Festes ganz einfach von Judendorf nach Gratwein.
Autor:

Katharina Grasser aus Graz-Umgebung

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.